Jablotron JA-80S Funk Rauch- und Thermomelder - ABVERKAUF

Jablotron JA-80S Funk Rauch- und Thermomelder - ABVERKAUF
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Art.Nr.: 25.5030
Lieferzeit ca. 1-2 Tage
Unser bisheriger Preis 141,60 EUR Jetzt nur 114,00 EURSie sparen 19% / 27,60 EUR
inkl. 20 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb



  • Details

Produktbeschreibung

Dieser Melder kombiniert einen optischen Rauchfühler mit dem Temperaturabtaster. Er kann an die Zentrale, die UC und AC Empfänger (für die Relaissteuerung) und die Sirene (für die Tonanzeige bei Gefahr) angemeldet werden.

Der Melder dient zur Erkennung der Brandgefahr im Inneren von Wohn- oder Geschäftsgebäuden und ist nicht zur Installation in Industrieumgebung bestimmt. Der Melder kommuniziert drahtlos via Protokoll OASiS, ist batteriegespeist und verfügt über eine eingebaute Warnsirene.

Der Melder besteht aus der Kombination von zwei Meldern - des optischen Rauchmelders und des Temperaturmelders. Das Signal aus den beiden Meldern wird digital bearbeitet, was zur besseren Unterscheidung der tatsächlichen Alarmfälle und der Fehlalarme dient. Der optische Rauchmelder arbeitet auf dem Prinzip der Lichtzerstreuung, und ist sehr empfindlich auf größere Partikel, die in dichtem Rauch vorkommen; weniger empfindlich auf kleine Partikel, die in „sauberen“ Bränden vorhanden sind. Der optische Melder kann natürlich nicht die Produkte der sauber brennenden Flüssigkeiten (wie Alkohol z.B.) erkennen. Der angeführte Mangel wird von dem eingebauten Temperaturmelder beseitigt, der zwar eine langsamere Reaktion hat, aber reagiert auf einen Brand, der Wärme mit kleiner Rauchmenge anzeigt, wesentlich besser.

Die vom Rauch- und Temperaturmelder erfassten Verbrennungsprodukte werden in den Melder durch Ströme übertragen. Diese Melder müssen also an der Decke so montiert werden, dass die Stoffe aus der Rauchwolke in den Melder gelangen. Sie sind also für den Einsatz in den meisten Objekte geeignet, aber für die äußere Umgebung sind sie ungeeignet. Er sollte nicht dort eingesetzt werden, wo sich der Rauch vor dem eigenen Überwachungsbereich zerstreuen kann (besonders nicht unter hohen Decken, wo der Rauch dann nicht zum Melder gelangt).
 

Technische Parameter

SpeisungLithiumbatterie des Typs LS(T)14500 (3,6V AA)
Typische Batterielebensdauerca 3 Jahre
Kommunikationsbereich868 MHz, Protokoll Oasis
Rauchdetektionoptische Lichtzerstreuung
Empfindlichkeit des Rauchmeldersm = 0,11 0,13 dB/m nach EN 54-7
TemperaturdetektionKlasse A2 nach ČSN EN 54-5
Alarmtemperatur60 °C bis 70 °C
Schallleistung der kleinen eingebauten Sirene80 dB/m A
Arbeitstemperaturbereich-10 bis +80 °C
AbmessungenDurchmesser 126 mm, Höhe 65 mm
Erfüllt die Anforderungen der NormenEN 54-7, EN 54-5, EN 54-25, ETSI EN 300220, EN 50130-4, EN 55022, EN 60950-1
BetriebsbedingungenVO-R/10/06.2009-9

 

 

Übersicht   |   Artikel 2 von 2 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »